Zum Inhalt springen



Eckartschrift 95: Blühendes Mährerland

Reinhard Pozorny: Blühendes Mährerland. Eckartschrift 95, 96 Seiten.

Die Eckartschrift erzählt über die Lebensweise der Bewohner Mährens, ihre Sitten und Gebräuche, Lieder und Sagen wie auch die Alltagsprobleme im Umgang mit dem tschechischen Nachbarvolk, denn der Existenzkampf der Deutschen in diesem Lande, besonders seit dem Ende des Ersten Weltkrieges, war hart und es war allen bewusst, dass nur die Einigkeit die zur Minderheit gewordene Volksgruppe erhalten konnte. Die Schrift schöpft aus Chroniken, alten Aufzeichnungen, Akten und Dokumenten. Damit ergeben seine Darstellungen der Geschichte, der Landschaft, der Städte, Burgen und Dörfer und der Menschen insgesamt ein Heimatbuch.