Zum Inhalt springen



Eckartschrift 101: Die Deutschen in Kanada

Hartmut Fröschle: Die Deutschen in Kanada. Eine Volksgruppe im Wandel. Eckartschrift 101, 124 Seiten. € 4,20

In Kanada, flächenmäßig das zweit größte Land der Erde, leben rund 1,8 Millionen Menschen, die der Herkunft nach dem deutschen Volk zugehörig sind, wobei sie nicht nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern eine aus ehemaligen deutschen Kolonisationsgebieten wie etwa Russland, Galizien, Ungarn, Rumänien und den U.S.A. stammen. Einen breiten Raum in der Eckartschrift nimmt die Geschichte der religiösen Gruppen, wie z.B. die der Mennoniten und der Hutterer ein, die durch ihre idealistisch geprägten Gemeinschaftsleistungen fast unglaubliche Pionierarbeit auf dem Gebiete der Kultivierung weiter Steppen- und Wüstengebiete vollbracht haben.

Von besonderem Interesse ist aber die derzeitige Lage der deutschen Bevölkerung: Organisationen und Clubs, Schulwesen und Presse werden ausführlich behandelt, aber vor allem die Beiträge und Leistungen der Deutschen im Gesamtkonzept des kanadischen Staates wie z.B. in der Landwirtschaft, im Handwerk, in Industrie und Handel, in Wissenschaft und Forschung sowie in Kunst und Kultur.

Bestellen: info@oelm.at